Home

Hausbesuchspraxis für
Krankengymnastik und Physiotherapie

Das erfahrene Team von Krankengymnastik Hoffrogge verfolgt das Ziel, die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers zu verbessern.
Mit der mobilen Krankengymnastik behandeln wir vorhandene Funktions- und Aktivitätseinschränkungen ganzheitlich und individuell. Hierfür bieten wir sowohl passive als auch aktive Maßnahmen an. Damit erkennen wir Funktionsstörungen und Fehlentwicklungen Ihres Körpers, um ihnen entgegenzuwirken und um Ihre Selbstheilungskräfte zu unterstützen.

THERAPIEMETHODEN

Zu den Methoden der Therapie, die unsere Therapeuten Ihnen anbieten, zählen folgende zertifizierte Techniken:

  • Klassische Krankengymnastik – z.B. bei Rückenschmerzen oder Knochenbrüchen
  • KG-ZNS nach Bobath bei neurologischen Erkrankungen – z.B. Schlaganfall
  • Klassische Massage zur Muskelentspannung – z.B. bei Verspannungen im Nacken
  • Manuelle Lymphdrainage bei Lymphödemen – z.B. nach Krebserkrankungen
DIAGNOSEN

Zu den geläufigsten Diagnosen, die mit der angebotenen Krankengymnastik behandelt werden können, zählen:

  • Orthopädische Erkrankungen: Wirbelsäulenleiden, Arthrosen, Gelenkersatz
  • Traumatologische Erkrankungen: Verletzungen von Muskeln, Sehnen, Bändern und Nerven.
  • Neurologische Erkrankungen: Schlaganfall, MS, Parkinson
  • Atemwegserkrankungen
  • Rückenschule

Die Physiotherapeuten von Krankengymnastik Hoffrogge besuchen Sie zu Hause und beraten Sie gerne in ihrer gewohnten Umgebung. Wir stehen Ihnen zur Seite und leiten Sie korrekt an. Dadurch haben Sie den bestmöglichen Nutzen von unserer mobilen Krankengymnastik.

ABLAUF DER THERAPIE

Zu Beginn jeder Behandlungsserie steht eine gezielte Anamnese. Unsere Therapeuten führen im Rahmen dieser ein ausführliches Erstgespräch mit Ihnen. Für Ihr Anliegen, Beschwerden und Vorgeschichten nehmen wir uns Zeit.

Anschließend erfolgt der physiotherapeutische Befund. Dieser beinhaltet je nach Krankheitsbild eine genaue Haltungs- und Bewegungsanalyse. Außerdem die Beobachtung speziell ausgeführter Bewegungen sowie das gezielte Abtasten spezieller Körperregionen. Ihr individuelles Krankheitsbild soll so definiert werden, um danach gezielt vorgehen zu können.

Je nach Ursache liegt der Schwerpunkt der Behandlung danach häufig auf Muskelkräftigung, Verbesserung bzw. Reaktivierung der Beweglichkeit oder Linderung der Nervenreizung.

Hierzu wenden wir verschiedene krankengymnastische Techniken an. Dies sind z.B. die Mobilisation, Weichteiltechniken, Massagen, aktive Übungen zur Haltungs- und Bewegungsschulung sowie Muskelkräftigung.

KONTAKTAUFNAHME

Im Raum Essen und Mülheim biete ich Hausbesuche für Gesetzlich Versicherte, Privatzahler und Beihilfe-Patienten an.
Fragen Sie gerne telefonisch oder per Mail einen Termin an. Unser Team aus erfahrenen, motivierten Mitarbeitern kommt gerne zu Ihnen nach Hause. Bitte teilen Sie uns in Ihrem Anruf auf dem Anrufbeantworter oder Ihrer Mail mit, um welches Krankheitsbild es sich handelt, wo genau wir Sie besuchen dürfen und wie Sie versichert sind (gesetzlich/privat/Beihilfe).
Falls wir telefonisch nicht sofort erreichbar sein sollten, sind wir gerade unterwegs zu unseren Patienten. Sprechen Sie uns dann bitte auf den Anrufbeantworter.

Top